Allgemeine Fragen Kassensystem

  1. Startseite
  2. FAQ
  3. Allgemeine Fragen Kassensystem
Allgemeine Fragen

Dann haben Sie zusätzlich zu dem TeamViewer von KassaForte, einen weiteren TeamViewer im Hintergrund ausgeführt. Diesen öffnen Sie indem Sie in der Taskleiste links neben der Uhrzeit und dem Datum auf das TeamViewer Symbol klicken.

Nun müssen Sie zusätzlich zu Ihrer ID unserem Supportmitarbeiter das angezeigte Passwort mitteilen.

Sobald wir alle benötigen Daten von Ihnen erhalten haben, dauert die Programmierung 8-10 Werktage, je nach Aufkommen oder speziellen Hardware Wünschen.

Gründsätzlich funktioniert KassaForte ohne Internetverbindung. Jedoch validiert KassaForte einmal im monat Ihre Lizenz. Dazu wird eine aktive Internetverbindung benötigt. Falls dies nicht der Fall ist, sperrt sich KassaForte automatisch bis wieder eine Internetverbindung vorhanden ist.

Falls Sie über eine Online Shop bei KassaForte oder Schnittstellen zu Lieferportalen verfügen, ist eine dauerhafte Internetverbindung nötig.

Der Systemoperator sowie alles Benutzer welche die Berechtigung dazu haben können Aufträge und Lieferungen Stornieren.

Nein, er wird immer noch bei den Tagesaufträgen aufgelistet, jedoch mit dem Vermerk ‘Storno’ und dem Betrag 0€.

Z-Bericht

Der Tagesabschluss – auch Z-Bericht genannt – stellt die Abrechnung eines Berichtszeitraums dar und sollte immer am Ende eines Geschäftstages ausgeführt werden. Er dokumentiert den Umsatz innerhalb eines Tages, das heißt den Umsatz, welcher zwischen dem letzten Z-Bericht und diesem generiert wurde. Er weist unter anderem neben den Ein-/Ausgaben die Umsatzsteuer und die Zahlungsmittel des Zeitraums aus. Dieser Bericht gilt als Nachweis und ist aufbewahrungspflichtig.

X-Bericht

Der X-Bericht zeigt den aktuellen Kassenbestand und ist nicht aufbewahrungspflichtig.

Gehen Sie in Ihrem Kassensystem unter Funktion → Webshop Optionen → Mein KassaForte unter Öffnungszeiten können Sie dies hinzufügen, mit einem Hinweis für die Kunden.

Einen Inhaberwechsel ist bei aktuellen Verträgen gegen eine einmalige Gebühr möglich.

Bei veralteten Verträgen ist gegebenenfalls ein Update auf einen aktuellen Vertrag nötig, um einen Inhaberwechsel durchzuführen.

Nein, der Tagesabschluss kann auch nachträglich gedruckt werden. 

Nein, das Programm macht den Tagesabschluss selbst um 4 Uhr morgens, wenn Sie ihn bis dahin nicht selbst gemacht haben.

Es können weitere Stationen dazu gemietet werden, diese greifen auf den Hauptrechner zu.

Bei der Einrichtung erstellen wir eine automatische Sicherung und eine Notfallkasse. Sollte also Ihr Kassensystem oder PC nichtmehr funktionieren, können Sie mit dem USB-Stick auf jedem Windows PC weiterarbeiten. Dazu müssen Sie nur die Notfallkasse darauf starten.

Wenn Sie ein Problem mit KassaForte haben stehen Ihnen unsere Support Mitarbeiter von Montags bis Freitag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur verfügung.

Support-Hotline: +49 (0) 6825 9898-0

Außerhalb der Öffnungszeiten unsere Telefon-Hotline können Sie uns über Probleme mit KassaForte per E-Mail benachrichtigen. Einer unserer Mitarbeiter meldet sich dann schnellstmöglich bei Ihnen zurück um Ihr Problem gemeinsam mit Ihnen zu lösen.

E-Mail: info@kassaforte.de

Tipp: Je genauer Sie ihr Problem beschreiben, desto schneller kann das Problem erkannt und gelöst werden.

Falls der Status des Auftrages noch nicht auf “kassiert” steht, kann man über den Button “bearbeiten” in der Tagesinfo, die Zahlungsart ändern.

Falls der Auftrag bereits kassiert ist kann die Zahlungsart nachträglich über die Tagesinfo abgeändert werden. Dazu müssen Sie den Auftrag auswählen und drucken. Im Fenster dass sich nun öffnet, können Sie die Zahlungsart anpassen.

KassaForte brauch einen Moment um auf die vorhandene Kassen-Kopie zuzugreifen. In der Regel verschwindet diese Fehlermeldung nach kurzer Zeit.

Falls die Meldung auch nach mehreren Minuten nicht verschwunden ist, überprüfen Sie bitte, ob der externe Datenträger auf dem sich die Kassen-Kopie befindet, richtig angeschlossen ist.

Falls noch keine Kassen-Kopie erstellt wurde. Erstellen Sie bitte eine Kassen-Kopie oder kontaktieren Sie unseren technischen Support, falls Sie Hilfe benötigen.

Öffnen Sie die Benutzeranmeldung mit “Benutzer [F12]”.

Geben Sie als Kennwort “0000” ein und bestätigen Sie die Eingabe mit Enter.

Es öffnet sich ein Fenster in dem abgefragt wird ob Sie die Fernwartung starten wollen. Diese Abfrage bitte mit “Ja” bestätigen.

Nun öffnet sich die Microsoft Benutzerkontensteuerung und überprüft “ob durch das Programm Änderungen zugelassen werden sollen”. Diese Abfrage bitte ebenfalls mit “Ja” bestätigen.

Jetzt startet die Fernwartung. Sobald “Ihre ID” angezeigt wird, teilen Sie diese bitte unserem Support Mitarbeiter mit.

Previous

Next

Menü

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen